Was bedeuten ökologische Farben für Green Fashion?

by Sep 9, 2020Podcast

Interview-Special mit Rolf Heimann

 Ich freue mich sehr, dir heute einen hochspannenden Gast präsentieren zu dürfen: es ist Rolf Heimann, der CEO der hessnatur-Stiftung.

Er hat die große Ehre, Unternehmen in die Nachhaltigkeit zu begleiten. Rolf Heimann ist seit vielen Jahren in der ökologisch ausgerichteten Textilbranche tätig und ein Pionier im Bereich ökologische Textil-Wirtschaft.

Wir sprechen mit ihm darüber, was es braucht um als Unternehmen einen ökologischen Weg zu gehen. Dabei reden wir vor allem über Farben in der Textil-Industrie.

Du lernst in dieser Folge:

👉 Wie Herr Heimann schon in den 90er Jahren in einer eigenen Firma schadstofffrei Farben hergestellt hat und die weltweit erste Farbe mit entwickelt hat, die ohne schädliche Hilfsstoffe auskommt

👉 Welche Ansätze Herr Heimann Unternehmen vermittelt 👉 Wie sich die Textilindustrie in den letzten 30 Jahren entwickelt hat

👉 Warum Ökologie in uns selbst, bzw. im Bewusstsein anfängt und was ein Multi-Stakeholder-Bewusstsein ist

👉 Welche inneren Schritte es braucht um sich ökologisch auszurichten

👉 Welche Position Naturfarbstoffe in der Textil-Industrie einnehmen und wie man sie etablieren kann

👉 Welche Einstellung Herr Heimann empfiehlt, wenn man Naturfarbstoffe produzieren möchte Es würde mich so sehr interessieren, wie dir diese Folge gefallen hat. Schreibe mir doch gern einen Kommentar, eine Bewertung oder eine Mail! 

listen on Spotify-button for Colours of Eden

Du kannst den Podcast auch hier abonnieren:

Stitcher   |   Deezer   |   Google  |  TuneIn

Dies ist die Seite der hessnatur-Stiftung: http://hessnatur-stiftung.org/

Dies ist die Katalog-Seite von hessnatur: https://www.hessnatur.com/de/

Wenn du noch mehr über das Färben mit Naturfarbstoffen lesen willst, dann besuche meine Seite unter: https://www.susannestern.com

Und jetzt ganz viel Spaß mit dieser Folge

Deine Susanne

0 Comments
Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.