Die Mengen berechnen

Vor dem  Färben werden alle Mengen berechnet und auf einen Zettel geschrieben. So hast du während der einzelnen Schritte deine Hände frei und musst nicht mit nassen oder farbigen Händen einen Stift oder Taschenrechner bedienen.

 

Der Dreisatz

Du warst in Mathematik eine Null? Kein Problem, ab heute wirst du durchs Färben ein Dreisatz-Genie, denn es ist so unglaublich einfach.

Los geht’s!

 

Die Dreisatz-Formel lautet:

1.       100% = Warengewicht (Stoff, Garn, etc.)

2.       1% = Warengewicht geteilt durch  100%

3.        x%       (Rezeptangabe für Farbstoff oder Beize) =

1/Hundertstel deines Warengewichtes  wird multipliziert mit x%

= ____ Gramm der Farbstoff- oder Beizstoffmenge zum Färben

 

 

War das immer noch kompliziert? Dann kannst Du die Rechnung noch einmal an einem angewandten Beispiel nachvollziehen.

Rechenbeispiel mit Alaun:

1. 100% = 125g Ware

2. 1% = 125g Ware geteilt durch 100%  = 1,25g

3. 15% Alaun = 1,25g mal 15%  =   18,75g Alaun

Die Autorin

Susanne Stern

Susanne Stern ist Textildesignerin, Naturfarbstoffexpertin und hat die Vision die wunderbaren Naturfarbstoffe en vogue zu machen.